Rechtsanwältin Johanna A. Dammers – Bielenbergstraße 28 – 24143 Kiel – Telefon:+49 (0)431 73 03 8000

GermanPolishEnglish

Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht sind die Fristen kurz, warten kostet bares Geld.

Das Arbeitsrecht ist  für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen relevant. Wir begleiten sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer vom Beginn eines Arbeitsverhältnisses – dem Arbeitsvertrag – bis zu dessen Beendigung, wobei wir besonderen Wert auf individuelle Beratung legen.

Zudem beraten wir Sie gern in den angrenzenden Gebieten des Arbeitslosengeldes, des Krankengeldes und der Anerkennung von Schwerbehinderteneigenschaften.

Kündigung

Kündigungen können aus den verschiedensten Gründen ausgesprochen werden. Oft werden persönliche oder betriebliche Gründe durch den Arbeitgeber angegeben, die juristisch bewertet werden müssen. Die Unterlassung einer juristischen Überprüfung, besonders einer fristlosen Kündigung, kann auch negative Folgen bei der Gewährung von Arbeitslosengeld, wie zum Beispiel Sperrzeiten, nach sich ziehen. Oftmals steht Ihnen eine Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes zu. Zu beachten ist, dass eine Kündigungsschutzklage nur innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung zulässig ist.

Abmahnung

Eine Abmahnung klingt auf den ersten Anschein harmlos, geht aber üblicher Weise einer Kündigung voraus. Oft sind Abmahnungen nicht gerechtfertigt. Wir können eine Abmahnung bewerten und zeigen Ihnen, wie dagegen vorzugehen ist, damit Ihre berufliche Zukunft dadurch nicht belastet wird.

Arbeitszeugnis

Der Hauptgrund für die Ausstellung eines Arbeitszeugnisses ist die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Aber auch ein Zwischenzeugnis kann in bestimmten Fällen vonnöten sein. Die Erteilung eines Zeugnisses ist ein Recht, das ihnen in jedem Fall zusteht. Wir helfen Ihnen, ein fehlendes Zeugnis einzufordern und fehlerhafte Zeugnisse zu beanstanden. Wir kennen die Sprache der Arbeitgeber.

Arbeitszeit / Überstunden

Die Arbeitszeit unterliegt gesetzlichen, tarifvertraglichen und einzelvertraglichen Regelungen. Die Rechtmäßigkeit der berechneten Arbeitszeit, sich eventuell daraus ergebene Überstunden und deren monetäre Bewertung ist oft schwierig. Wir sagen Ihnen, was Ihnen zusteht und wie Sie zu Ihrer rechtmäßigen Bezahlung kommen.

Lohn

Der Kern eines Arbeitsverhältnisses ist der Austausch einer Arbeitsleistung gegen eine finanzielle Entlohnung. Der Ausgleich dieser Leistung kann gestört werden, indem die Entlohnung nicht oder nur unvollständig geleistet wird. Wir bekräftigen Ihre Lohnforderungen und unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte.

Fristen

Nahezu alle Angelegenheiten, die das Miteinander von Arbeitgebern und Arbeitnehmern betreffen, erlauben keinen zeitlichen Aufschub. Durch Gesetze und Tarif- und Arbeitsverträge werden meist sehr kurze Ausschlussfristen gesetzt, deren Überschreitung die Durchsetzung Ihrer berechtigten Forderungen erheblich erschweren. Im Falle einer Beauftragung reagieren wir sofort um die gesetzten Fristen zu wahren.

Rechtsanwältin Johanna A. Dammers – Bielenbergstraße 28 – 24143 Kiel – Telefon:+49 (0)431 73 03 8000